Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist die Lunchbox, das amerikanische Pedant zu unserer Brotzeitdose, schon seit vielen Jahrzehnten ein beliebter Werbeträger und auch hierher schwappt die Welle schon einige Zeit. Bisher waren Brotzeitdosen meist Teil der Werbeartikel um eine bestimmte Person oder eine Gruppe aus dem Bereich der Musik. Vorwiegend sind diese Werbeartikel auf Jugendliche ausgerichtet, die mit der bedruckten Brotzeitdose ein weiteres Accessoire ihres Idols erwerben können.

Eine Brotzeitdose lässt viel Spielraum zur Gestaltung und die Hersteller nutzten inzwischen diesen Spielraum und bieten die Dosen, die meist aus Kunststoff hergestellt werden, in unzähligen Formen an. So findet sich sogar eine Brotzeitdose in Form einer Brezel, die in Bayern sicherlich ein großer Erfolg ist. Fehlt noch die Brotzeitdose in Form einer Weißwurst oder vermutlich gibt es die schon. Ohne Frage besitzt eine Brotzeitdose alle Vorzüge, die ein guter Werbeträger besitzen muss. Sie wird oft genutzt, sie wird oft öffentlich genutzt und sie besitzt große Flächen für den Werbeaufdruck. Die Kosten für den Kauf inklusive Druck halten sich zudem in Grenzen.

Damit ist die Brotzeitbox sehr gut geeignet als Werbeartikel für gute Kunden. Die noch leere Dose bietet zudem weitere Möglichkeiten, die eigene Werbung zu verbreiten. Hier wie bei allen Werbegeschenken gilt natürlich, dass die Werbung stimmen muss. Sonst verpufft die Botschaft wirkungslos. Bei einer so großen Werbefläche wie die einer Brotzeitdose, man denke an die Werbefläche eines Kugelschreibers, lohnt es sich zudem, ins Detail zu gehen. Die eigentliche Werbebotschaft etwas auszubauen. Wer gerade Pause macht, hat zudem Zeit und kann sich damit beschäftigen. Doch originell sollte die Werbung schon sein und natürlich abgestimmt auf die Zielgruppe. Werbegeschenke an Kunden sind jedoch oft nicht zielgruppenorientiert, sondern umfassen ein großes Spektrum an Alter und Geschlecht.

Das bedeutet für den Werbenden gleichzeitig originell und neutral zu bleiben. Neben der Werbebotschaft kann auch die Farbgestaltung der Brotzeitdose zur Werbung beitragen. Auf jeden Fall sollte bei der Auswahl darauf geachtet werden, dass die Farbe der Brotzeitdose eventuell vorhandene Firmenfarben entspricht. Damit stellt der Kunde wesentlich leichter einen Bezug zum Unternehmen her.

Anzeige
werbeartikel-discount.com

Über Dein Feedback freue ich mich

Es werden Daten an Dritte gesendet, wenn Sie einen der Button "klicken"