Es gibt wirklich Frauen, die nicht auf den Mann Ihrer Träume warten wollen oder können und stattdessen eine Ehe zerstören um an den bereits vergebenen Mann zu kommen. Klar begeht hier nicht die Frau den Ehebruch, sondern der verheiratete Mann. Dennoch ohne Grund würde er es ja nicht wagen und der blöde Spruch „da gehören immer zwei zu“ ist doch auch nur eine Ausrede um die Verantwortung und das schlechte Gewissen abzuwehren. Wie heißt es so schön aus Frauenmündern: „Die Besten Männer sind entweder verheiratet oder Schwul“.

Manchmal sollte man warten

Doch was soll Frau machen wenn die Jahre vergehen und Sie sich nicht entscheiden kann welcher Typ Mann der richtige ist. Wenn Sie den einen oder anderen erst „ausprobieren“ möchte bevor Sie sich festlegt. Schwierig wird dieses „Testen“ erst wenn das Objekt der Begierde schon vergeben ist. Scheinbar machen sich manche Frauen daraus einen Volkssport. Ehe zerstören, testen und bei nichtgefallen wegwerfen. So hart es auch klingt, aus eigener Erfahrung kenne ich solche „Personen“.

Der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, da es nicht die Masse ist, sondern sich eher um Einzelfälle handelt. Trotzdem denke ich, sind manchen Frauen so gestrickt, dass Sie es nicht einmal machen sondern auch ein zweites oder drittes mal. Was wirklich schlimm ist, wenn in den Familien noch Kinder mit drin stecken und darunter leiden. Natürlich betrifft dieses nicht nur Frauen, auch Männer ticken so und möchten nach vielen Jahren in einer Ehe sich mit einer jüngeren Frau umgeben.

Je Oller desto Doller

Warum sind gerade Langzeit-Single Frauen um die 35 Jahre so erpicht darauf noch schnell den richtigen zu finden bevor Sie 40 werden? Auch die Frauen in einer Ehe oder Beziehung sind, scheinen mit / über 40 Jahren dann plötzlich den drang nach Jungen Blut zu verspüren und greifen sich immer jüngere Männer. Erst wird mal ein 35 jähriger ausprobiert, dann ein 30 er und nochmal ein 25 jähriger, um festzustellen das die nicht wirklich mitaltern und sich am Ende vielleicht doch eine Jüngere suchen.

Widmung: Bitch H.D.