Ich war vierzehn Jahre lang glückliches Herrchen einer kleinen süßen Schäferhündin. Wir hatte Sie als Wach- und Hofhund geholt als sie noch 8 Wochen alt war. Sie kam noch vor unseren Kindern in unsere Familie und nahm als es soweit war unsere beiden Kinder liebevoll ins Rudel auf und wich Ihnen nie von der Seite.

Leider musste ich Sie von einem Krebsleiden schweren Herzen vorzeitig erlösen.