Viele Menschen trauen den deutschen Banken nichts mehr zu und sind auf der Suche nach Alternativen im Ausland. Grund dafür sind natürlich auch jede Menge Werbebotschaften die momentan verstärkt auch von ausländischen Geldinstituten hierzulande betrieben wird. Hier werden beispielsweise bei Tagesgeldkonten höhere Renditen versprochen als es derzeit bei deutschen Instituten der Fall ist. Somit ist es natürlich auch verlockend die persönlichen Geldgeschäfte über ein ausländisches Institut zu erledigen.

Der Blick über die Grenzen ins islamische Bankwesen

Doch manchmal ist das ausländische Finanzwesen für Europäer nicht ganz so leicht zu durchschauen. Wie zum Beispiel das islamische Bankwesen. Für uns hier scheinbar sehr verwirrend, da diesem eine ganz andere Ethik zugrunde liegt als dem deutschen Bankwesen. Das islamische Bankwesen auch als islamic banking bezeichnet die Führung von Geldgeschäften die konform zu den Grundsätzen des Islams laufen. Bezeichnend für das islamische Bankwesen ist das Motto „ Kein Gewinn ohne gleichwertige Sachwerte“. Auch wir hier in Deutschland hatten ein ähnliches System, wenn auch nur für kurze Zeit, manifestierte sich in Deutschland das christliche Bankwesen welches die Bibel zur Grundlage hatte. In den heutigen Zeiten wo auch immer mehr islamisch geprägte Einflüsse in Deutschland Fuß fassen, gewinnt auch das islamische Bankwesen hierzulande immer mehr an Bedeutung.

Ausschlusskritierien für Investition im islamischen Bankwesen

Die wesentlichen Kernelemente des islamischen Bankwesens sind das allgemeine Zinsverbot auch Riba genannt, das Verbot der Spekulation; Ghahar genannt und als drittes Element das Verbot des Glücksspiels was auch Maysir bezeichnet wird. Außer diesen drei Elementen die beim islamic banking verboten sind gibt es noch andere Ausschlusskritierien die sowohl ethischen als auch sozialen Ursprungs sind.

So ist es zum Beispiel verboten in Alkoholherstellung oder in den Vertrieb von Alkohol zu investieren. Ebenso dürfen keine Investitionen in Prostitution und Pornografie getätigt werden. Weiterhin ist es untersagt Schweinefleisch zu verarbeiten und damit zu handeln.

Das islamische Bankwesen unterscheidet sich also in vielen Punkten von dem europäischen Bankwesen.

http://www.islamic-banking-online.de nicht erreichbar