Berühmte Maler

Die Malerei ist Teil des Menschen seit seiner Entstehung. Einige waren so beutend, dass sie und ihre Werke bis heute bekannt sind. Die Renaissance hat zwei der Berühmtesten hervorgebracht: Leonardo Da Vinci (1452-1519) und Michelangelo (1475-1564). Beide italienischer Herkunft sind Religion und Christentum zentral in ihrem Schaffen. Die „Mona Lisa“ und das „Abendmahl“ zählen zu Da Vinci`s bekanntesten Werken. Michelangelo, auch Architekt und Bildhauer, schuf die weltbekannte Decke der Sixtinischen Kapelle in Rom. Beide Werke im Original sind bis heute Anziehungspunkt für Millionen Touristen und Kunstbegeisterte aus aller Welt. Andy Warhol gehört zu den berühmten Künstlern der Neuzeit. Sein Stil, die Pop Art, ist Grundlage des bekannten Marilyn Monroe Motivs, das inzwischen in unzähligen Variationen Geschichte geschrieben hat. Diese klassischen Werke dienen oft als Muse für Generationen späterer Maler und Photographen. Ein Beispiel ist die Mona Lisa als Pop Art Version, die momentan in New York zu sehen ist.

Weltberühmte Motive für Jeden

All jene weltbekannten Werke sind heute jedem Zugänglich. Was als Original Millionen von Euro oder gar unverkäuflich ist, kann nun jedes Wohn- und Studentenzimmer schmücken. Als Kunstrucke und Poster werden sie millionenfach kopiert und verkauft. Für manchen Kunstkritiker fast ein Frevel, sind es gerade diese Kunstdrucke wie zum Beispiel die van Gogh Poster oder auch Rousseau Poster, die die alten Maler und Gemälde auch heute nicht vergessen lässt. Kunst ist damit jedem zugänglich unabhängig von Status, Geld oder Macht. Außerdem wurden einige Werke erst durch ihre Verbreitung als Kunstdrucke und durch internationale Kaufhäuser oder das Internet weltweit bekannt. Zum Beispiel: „Lunch atop a Skyscraperâ?® (1932) von Charles Ebbets oder die Installation LOVE (1966) von Robert Indiana, die inzwischen in vielen Variation, als Poster und Postkarten auf der ganzen Welt verbreitet sind.

Anzeigen
van Gogh Poster
Rousseau Poster