Leider muss man sagen: „nicht jedes neue Sternchen kann den Standard der Vorgänger halten oder sogar toppen“. Im Falle von Linkmatador ist es mir einfach etwas wenig was da im ersten Moment rüber kommt. Das Design ist mal eben auf die schnelle dahin gezaubert, die Werbeanzeigen im Blog nicht klickbar und unter die Überschrift geklatscht. Was stört. Das es im Blog nicht wirklich neue Informationen zu den Entwicklungen. Lediglich kleine Info-Häppchen was es gibt und geben wird. Keine Screenshots, keine richtigen Angaben.

Linkbuilding mit Linkmatador

Screenshot Linkmatador Webseite

Linkmatador plant nicht nur kurzfristig, sondern ist bereits jetzt in der Entwicklung von weiteren Features die Ihr in Zukunft nutzen könnt. Dazu mehr wenn es soweit ist.

Quelle: Linkmatador

So empfinde ich alle Blogposts seit dem Start als unnötig und sind nicht wirklich tolle News zu finden. Angemeldet habe ich mich natürlich trotzdem, um auch hinter den Kulissen – im Memberbereich – stöbern zu können, ich wollte mir ein Bild davon machen, was es da nun tolles gibt, müsst ihr euch selber anschauen, aber es ist sehr einfach und schlicht gehalten.

Startup im Juni 2014

Wir freuen uns heute unseren Backlink-Service international anbieten zu können. Linkmatador ist der erste global orientierte Marktplatz für Backlinks. Bei uns können Sie Links aus aller Welt kaufen und natürlich auch verkaufen. Egal ob Sie Ihre Links lokal buchen wollen oder weltweit, auf Linkmatador sind Sie an der richtigen Adresse.

Quelle: Linkmatador

Gut, International ist bestimmt für einige Interessant. Für Lokal tätige Unternehmen dagegen nicht wirklich wichtig. Es bleibt abzuwarten, ob und welche Webseiten für Backlinks angeboten werden. Wenn diese überwiegend aus dem Ausland stammen, hat sich das System für lokale Unternehmen erledigt. Daher denke ich macht es Sinn das Partnerprogramm (PP) auch später weiterlaufen zu lassen.

Auf Qualität der Webseiten wird geachtet

Um Backlinks auf einer Webseite über Linkmatador anbieten zu können, muss diese eine MOZ Page Authority von mindestens 20 haben. Denn eigenen Wert kann jeder schnell und kostenlos selber auf www.mozrank.de testen. Wenn hier tatsächlich auf die Qualität der Webseiten streng geachtet wird, wird es zwar weniger Projekte im Pool geben, dafür jedoch hochwertigere Backlinks.

Provisionen locken Refjäger

Laden Sie Freunde und Bekannte auf unser Portal ein und sichern Sie sich 10% Lifetime-Provision für jede Neuanmeldung. Aktuell läuft das Partnerprogramm nur bis zum 01.08.2014.

Quelle: Linkmatador

Ob das PP dann beendet ist oder lediglich in einer abgeänderter Version weiterlaufen ist nicht bekannt. Allerdings ist es wohl eher unwirtschaftlich ein PP einfach zu beenden. Schließlich beraubt man sich selbst einer guten Marketingstrategie wenn die Mitglieder nicht mehr werben. Mal abwarten!

Fazit

Was ein absolutes Nogo ist, ist das es scheinber eine Umrechnung in Form von Linkmatador-Punkte geben wird. Um Backlinks zu buchen können diese bereits eingekauft werden, was auch völlig in Ordnung ist, nur leider fehlt vällig die Angabe was 1 Linkmatador-Punkt kostet. Wie ist die Umrechnung bei einer Auszahlung? Wie kann ausgezahlt werden und ab welcher Summe etc. Es wird viel Wert auf die Engine gelegt, jedoch wird der User dabei vergessen.

Das Freischalten meines Accounts ging sehr schnell. Meine für Testzwecke eingetragene Webseite wartet dagegen immer noch auf Freischaltung. Dauert mir echt viel zu lange, den MOZ Page Authority Wert zu prüfen sollte nur Sekunden dauern. Da die AGB`s akzeptiert wurden, sollte die Freischaltung vom Script automatisch und schnell gehen.

Design der Webseite, Schriftarten, Logo etc. lasse ich mal aus meiner Bewertung weg, da man sich bekanntlich über Geschmack nicht streiten sollte. Aber als „Neu“ sollte es besser sein als „Alte“ Anbieter.

Informationen zur Berechnung des Backlinkwertes, Preise und Auszahlungsinformationen fehlen völlig. Partnerprogramm mit 10% Lifetime-Provision auf Grundlage welcher Preise? Trage ich den Preis für einen Backlink auf meiner Webseite selber ein? Wird dieser berechnet und mit vorgegeben?

Neue Mitglieder über das Partnerprogramm werben ist zwar schön und gut, aber auf welcher Grundlage? Mit Cookie oder ohne? Muss sich ein neuer Interessent direkt über einen Reflink anmelden oder wird ein 30 Tage oder 60 Tage Cookie ausgelesen? Wo bleiben Werbebanner für das Partnerprogramm?

Es fehlen mir zu viele Informationen! Aber anmelden kann nicht schaden!