Das Internet bietet für das Online Marketing ganz neue Möglichkeiten. Noch nie war es so leicht möglich, Kunden auf der ganzen Welt anzusprechen. Und das auch noch unvergleichlich günstig. Das neue Prinzip heißt „Permission Marketing“: Diesem Konzept liegt folgende Überlegung zu Grunde:

Wofür Sie einen Autoresponder brauchen, wenn Sie Online Marketing betreiben

Wir alle werden jeden Tag von Werbung überhäuft. Nicht nur die Werbebeilagen und –briefe, die wir jeden Tag im Briefkasten haben, auch die ständigen Radio- und Fernsehclips, Anzeigen, Plakatwände, Werbebanner, U-Bahnwerbungen und so weiter, all das strömt Tag für Tag auf uns ein. Klar, dass dadurch die Werbung an Effektivität verliert. Die meisten Werbebriefe wandern ungeöffnet in den Papierkorb, Werbemails werden ohnehin sofort gelöscht.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: Werbung, die vom Empfänger ausdrücklich gewünscht wird, weißt natürlich viel höhere Responseraten auf. Geschickte Marketingtreibende verknüpfen Werbung mit Elementen, die vom Empfänger bestellt werden. Genau das ist Permission Marketing. Werbung, die vom Empfänger schon ungeduldig erwartet wird.

Diese Art der Werbung ist im Internet leichter und kostengünstiger möglich als irgendwo sonst. Ein hervorragendes Tool dafür ist ein Follow Up Autoresponder, das klassische Tool für passives Einkommen. Es handelt sich dabei um ein kleines Programm, das Sie auf Ihrem Server installieren und ein kleines Formular, das Sie in Ihre Homepage einbauen. Dort gibt der Empfänger seine Email-Adresse ein und erhält dann von Ihnen ein Dokument zum Download, eine zusätzliche Information, eine Checkliste, einen Emailkurs oder was auch immer Sie ihm als Anreiz geboten haben. Das Gute daran ist: Sie können so viele Nachfolgemails einprogrammieren, wie Sie wollen. Der Kunde erhält dann in von Ihnen festgelegten Abständen weitere Emails. Wenn Sie geschickt handeln, verknüpfen Sie in diesen weiteren Mails einen für ihn nützlichen Tipp mit dem Hinweis auf Ihre Produkte. Auf diese Weise wirkt Ihre Werbung nie störend, sondern der Empfänger wartet geradezu darauf, wieder eine Mail von Ihnen in seinem Posteingang zu finden.

Autoresponder gibt es entweder als gemietete Dienstleistung oder als Programm zum Kaufen. Der Vorteil bei der Kaufversion ist natürlich, dass Sie einmal bezahlen und das Programm dann dauerhaft gratis nutzen können.

Anzeigen
autoresponder-software.de
markenlexikon.com