Das eine Bank oder andere Kreditgeber einen Kredit einräumen können ist bekannt. Das es zusätzliche private Kreditgeber gibt eventuell auch noch. Das diese früher umgangssprachlich Kredithaie genannt wurden, auch wenn diese Bezeichnung in den seltesten Fällen korrekt war, denn private Kreditgeber gab es schon immer, auch solche Unternehmen die nichts anderes taten und sich auch mit den Kreditzinsen im Rahmen hielten, somit nicht in eine solche Schublade, passten gibt es seit Ewigkeiten und ist hinlänglich bekannt.

partner-versicherung

Aber es gibt auch andere Möglichkeiten Kredite von privat zu bekommen. Auxmoney, gerade in aller Munde durch eine starke Werbekampange im Fernsehen. Diese Plattform bietet einem die Möglichkeit einen Kreditgeber zu finden der die günstigere Konditionen anbietet. Auf dem ersten Blick gibt es einen kleinen Beigeschmack, dass die Kreditsuche wie eine Auktion gehandelt wird, aber der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand. Man müssen nicht mehr alle Kreditanbieter abklappern, Angebote einholen und diese Kredite vergleichen, sondern man bekommt die Angebote gestellt.

Stellen man einen Kreditwunsch ein machen die verschiedenen Anbieter ein Angebot, der nächste der kann dieses mit besseren oder günstigeren Konditionen unterbieten und so weiter, bis das Angebot von niemanden mehr unterboten wird.

Die Idee und der Aufbau der Plattform ist genial und für Betreiber von Finanz- und Kredit- Webseiten und Blogs bietet Auxmoney ein lukratives Partnerprogramm mit vielen Bannern und Eingabemasken. Formulare, Registrierung und Anmeldeformlare sind ohne IFrame direkt in die eigene Seite einfassbar und veränderbar.

Verdienstmöglichkeiten für Existenzgründer

  • 25 Euro pro Kreditanfrage
  • 1% der vermittelten Kreditsummen
  • 10% der Umsütze von geworbenen Partner