Dies ist wohl der schwierigste Bereich mit seiner Webseite oder Blog Geld zu verdienen. Werbepartner achten auf viele einzelne Bestandteile einer Seite und wachsen nicht wie Blätter auf den Bäumen. Die eigene Webseite muss besonderen Anforderungen standhalten um für Werbepartner interessant zu sein.

Direkte Werbekampagnen

Die Faktoren sind die Besucherzahlen und somit die möglichen Einblendungen der Werbung (Impressions, Traffic der Seite), der Pagerank, der Alexa Rank, das Thema und Qualität der Seite und natürlich auch die Platzierung der Werbung, ausgehende Links, eingehende Links, der Sichtbarkeitsfaktor um nur einige zu nennen.

Hat man diese Faktoren für den Werbepartner optimal getroffen ist da noch die Frage des Preises. Es bietet sich an eine monatliche Zahlung mit einer Vertragslaufzeit von X Monaten festzulegen. Wobei die meisten Werbepartner einen eigenen Code für die Verlinkung schicken um die Klicks und Einblendungen der Werbekampagne auswerten zu können. Aber lassen wir uns nicht völlig entmutigen den auch für die Vermittlung zwischen Werbeflächen und Werbepartnern gibt es hilfreiche Portale im Internet.

Vorteil Direktwerbung

  • Feste monatliche Einnahmen
  • Feste Vertragslaufzeiten

Nachteil Direktwerbung

  • Es wird eine eigene Webseite benötigt
  • Viel Zeit und Arbeit sind zu investieren für die Qualität der Seite
  • Vermarkten der Werbeflächen

Anzeige
Backlinkseller
Space Content