Jeder, der ein denkmalgeschütztes Haus oder einen Altbau besitzt, hat doch sicher schon einmal über eine energetische Sanierung nachgedacht. Oft genug sind solch alte Gebäude nämlich die reinsten Energiefresser, was nicht nur der Umwelt schadet, sondern auch ein empfindlich großes Loch in die Haushaltskasse reißt. Die Meisten scheuen allerdings vor solch einer Sanierung zurück, da sie meist nicht genau wissen, welche Maßnahmen an ihrem Objekt ergriffen werden müssen und deshalb extrem hohe Kosten vermuten. Genau für diese Hausbesitzer ist ecohome.de der richtige Ansprechpartner!

Vor einer Sanierung steht bei ecohome immer eine kostenlose Beratung

Damit Sie sich zunächst einen Überblick verschaffen können, welche Maßnahmen erforderlich sind, um Energie einzusparen, die Immobilie im Wert zu steigern und letztlich sogar eine Gesundheitsförderung der Bewohner zu erzielen, bietet ­ecohome jedem Kunden eine unverbindliche und kostenlose Energieberatung an. Hierfür kommt ein unabhängiger Profi zu einer gemeinsamen Objektbegehung und sucht mithilfe einer Wärmebildkamera, wo genau dem Haus Energie verloren geht, schaut, ob es feuchte Stellen oder sogar schon Schimmelbefall gibt und berät über mögliche Fördermittel. Anschließend zeigt er Ihnen, natürlich unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, welche Abläufe nötig sind, damit aus der Immobilie ein energiesparendes ecohome wird.

Bauzeitgarantie, Qualitätssanierung und abschließende Qualitätskontrolle aus einer Hand

Bei einer Sanierung hat man meist das Problem, dass verschiedene Gewerke erforderlich sind. Dies bedeutet, dass mehrere Firmen benötigt werden, mit denen sich der Bauherr dann herumschlagen muss. Nicht so bei einer energetischen Sanierung mit ecohome, denn der Sanierungsprofi, der auch schon die Energieberatung durchgeführt hat, bleibt bis zur Qualitätskontrolle und darüber hinaus Ihr einziger Ansprechpartner. Er beauftragt die entsprechenden Fachfirmen, die ihr Können selbstverständlich belegen können und bereits unter Beweis gestellt haben, erstellt vorab einen exakten Bauzeitplan, begleitet den kompletten Sanierungsablauf und führt die abschließende Abnahme und Qualitätskontrolle durch. In der Regel dauert eine energetische Sanierung durch ecohome übrigens nicht länger als 4 bis 6 Wochen!

Auch bei der Finanzierung steht ecohome mit Rat und Tat ­zur Seite

Je nach Aufwand der Arbeiten kann eine energetische Sanierung auch schon einmal ein bisschen mehr kosten. Auch wenn sich dieses Geld nach ein paar Jahren durch die Einsparung der Energiekosten schon amortisiert hat, hat nicht jeder solch eine Summe im Sparstrumpf. Hier kann die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit einem zinsgünstigen Darlehen und zusätzlichen Förderungen helfen. Ob und in welchem Umfang solche KfW-Förderungen in Ihrem bestimmten Fall möglich sind, wie Sie diese beantragen können und auch auf alle anderen Fragen der Finanzierung, kann und wird der ­ecohome-Berater immer die richtigen Antworten haben.

Von Dersenow-mv.de

Anzeige
ecohome.de