Ich bin mit der AOK mehr als zufrieden, kenne und schätze Ihre Stärken und Vorzüge? Daher habe ich ein sehr gutes Gefühl dabei, die AOK auch meinen Freunden und Lesern zu empfehlen! Auch als ich nach vielen Jahren chronisch erkrankte, hat mich meine Krankenversicherung nicht im Stich gelassen und alles möglich zu meiner Genesung beigetragen!

Heute ist das ja nicht mehr bei allen KK selbstverständlich, doch bei der AOK habe ich immer das Gefühl, die wollen nicht nur Geld, diese KK möchte das ich etwas vom Leben habe und das es mit gut bzw. besser geht.

Die AOK Niedersachsen in Lüneburg

Nicht immer hatte ich das Glück, dass ich in der Geschäftsstelle der AOK Niedersachsen in Lüneburg auftauche und sofort ein Sachbearbeiter für mich Zeit hatte. Dennoch waren es lediglich Minuten an Wartezeit und kaum der Rede Wert. Auch sind alle Angestellten dort immer sehr freundlich und hilfsbereit zu mir und meiner Familie gewesen. Vor allem aber, sind sie gut geschult und wissen was sie machen.

Seit über 30 Jahren bin ich AOK Mitglied. Zwar hatte ich zwischendurch auch einmal die DAK und Barma ausprobiert, bin aber nach sehr kurzer Zeit wieder zur AOK zurück!

Gleich mal die AOK besuchen?


Das Schlüsselwort heißt vertrauen

Sachbearbeiter dürfen ein kranke Person ja nicht telefonisch kontaktieren, da nur ein Facharzt einen Befund richtig deuten und beurteilen kann. Trotz dieses Wissens habe ich einmal mit einer Sachbearbeiterin über meine finanzielle Situation ALG I / Hartz IV gesprochen und was diese Situation für Auswirkungen auf meine Psyche hat.

Das Ergebnis war alles andere als negativ. Nach einigen Tagen rief mich die KK Mitarbeiterin wieder an und teilte mir mit, das ich noch ein paar Wochen Anspruch auf Krankengeld hätte und Hartz IV erstmal zurück stellen könnte!