Als Webdesigner in Lüneburg hat man es nicht leicht, die Konkurrenz ist enorm groß und sehr stark. Wer hier nicht mit harten Bandagen kämpft kommt nicht weit. Und doch gibt es keine schönere Stadt um zu Arbeiten und zu Leben. Die bereits genannten Bandagen sind Verleumdungen, Diffamierungen, leere Versprechungen und üble Nachrede bei Veranstaltungen und schlecht machen bei Kunden.

Wer es nicht glaubt sollte mal einige Unternehmer darauf ansprechen, „Was Sie gehört haben“ und man kann es nicht Glauben, aber manche Äußerungen sind auf unterstem Niveau. Einerseits kann es mich persönlich ja freuen, wenn ich die „schlecht Betreuung“ – „mangelnden Service“ – „viel zu Teuer“ und „lange Wartezeiten“ von anderen über meine Konkurrenten höre. Wenn das ganze dann jedoch noch in Richtung Betrug geht (nicht erbrachte Leistungen, Abrechnungen der Dienstleistungen ohne Tätigkeit) und ein Kunde auf so eine Agentur hereingefallen ist, dann ist dieses schwarze Schaf für die gesamte Branche schlecht.

Mein Arbeitszeit ist, wie bei jedem anderen, begrenzt. Ich möchte mein Büro nicht mit Angestellten aufstocken und arbeite lieber allein. Es ist schlimm zu hören das bei anderen Agenturen manche Dienstleitungen nicht so genau genommen werden und der Kunde leider nur dann König ist wenn das monatliche Budget eine entsprechende Höhe hat. Die persönliche Betreuung halte ich für sehr wichtig und „meine“ Kunden sollen mich zu jeder Zeit erreichen können.