Berufe gibt es immer mehr. Darunter auch zahlreich die Kunst vertreten. Dazu zählen neben der freien Kunst auch die sogenannten Designer. Jeder wird es kennen, die extravaganten und außergewöhnlichen Möbel und Kleidungsstücke. Diese kann sich nicht jeder leisten, denn die Preise sind dementsprechend. Eben Designer entworfen und keine Meterware oder Fließbandarbeit.

Und da heute die IT Branche gefragt ist, hat sich der Bereich Webdesign entwickelt und so werden die zahlreichen Webseiten von einem Webdesigner gepflegt. Er ist es, der diese erstellt und gestaltet. Weiterhin zählen der Aufbau und weitere Tätigkeiten zu seinem Aufgabengebiet. Beschäftigt wird er in Werbeagenturen,oder anderen Unternehmen, die derartige Spezialisten benötigen. Sie sind auch keine eigenständigen Fachkräfte. Meisten handelt es sich um Informatiker oder auch Grafiker, die danach eine Weiterbildung im Webdesign durchlaufen. An gesetzliche Regelungen ist dieses Gebiet nicht.

Mit einem Webdesigner zur eigenen Homepage

Wer eine Webseite möchte oder für sein Unternehmen benötigt, wird sich an einen Webdesigner wenden. Je nachdem wie professionell diese gestaltet werden soll. Ein Firmenauftritt muss natürlich optimal erstellt sein. Im Internet präsentieren sich sehr viele Anbieter mit einem breiten Leistungsspektrum. Um eine Übersicht zu erhalten, vor allem ob die Webseite den Wünschen entspricht, kann der Designer Screenshots machen. Das ist nichts anderes als eine vorläufig, aktuelle Bildschirmkopie.

Es versteht sich bestimmt von selbst, das diese Dienstleistung auch ihren Preis hat. Dieser liegt bei Agenturen im 3stelligem Bereich. Doch ob es nun so umfangreich sein muss, kommt auf den jeweiligen Zweck an. Für private Zwecke wird auch eine einfach gestaltete Webseite ausreichen. Wer diesbezüglich Geschickt hat, kann mit diversen Hilfsmitteln durchaus auch eine ansehnliche Homepage erstellen. Für Existenzgründer und andere Geschäftszwecke muss alles zusammen passen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind Webdesigner gefragte Ansprechpartner. Komplett Angebote sind besonders preisgünstig. Wer sich etwas umschaut, kann durchaus so manchen Euro dabei sparen.

Die Webseite und die Onlineversion www.fwpscreenshots.de gibt es nicht mehr, daher wurde der Link hier entfernt!

Anzeige / Werbung

Hosting von 1und1